Berlin Brandenburg Tourismusbetriebe
Museen

Zweiradmuseum

Köpenicker Straße 8
10997 Berlin

Tel.: 030/6186258

E-Mail: E-Mail Kontakt
Internet: Homepage


Zum Reiseplaner hinzufügen

In der Remise eines Kreuzberger Hinterhofs in der Nähe der Oberbaumbrücke befindet sich das Zweiradmuseum. Hier stellt der Architekt Stefan Klinkenberg seit 1987 Oldtimer-Motorräder aus den 20er bis 50er Jahren, Mopeds und Fahrräder sowie Beiwagen, alte Werbeprospekte und Nachdrucke alter Betriebsanleitungen aus. Der Schwerpunkt liegt auf den deutschen Marken NSU, BMW und Horex es befinden sich aber auch russische, englische und italienische Modelle in der Sammlung. Die Motorräder sind zum Teil aufwändig restauriert und auf Hochglanz poliert, wie die „NSU“ mit Tankschaltung von 1927. Das Museum finanziert sich durch den Verkauf von originalen Ersatzteilen und Nachbauten.

Routenplaner

Start-Adresse oder Ort eingeben

Zweiradmuseum
wurde in einem Cookie gespeichert.
Link zum vorherigen Bild   1/   Link zum nächsten Bild

Lageplan von: Zweiradmuseum in Berlin

Bitte geben Sie mindestens einen Ort oder eine Postleitzahl ein.
OK
Bitte geben Sie mindestens einen Ort oder eine Postleitzahl ein.
Alternativ wählen Sie bitte ein Bundesland in Kombination mit dem Anfangsbuchstaben des gesuchten Ortes.
OK