Berlin Brandenburg Tourismusbetriebe
Sehenswürdigkeiten

Sowjetisches Ehrenmal Tiergarten

Straße des 17. Juni
10785 Berlin


Internet: Homepage


Zum Reiseplaner hinzufügen

Direkt im Zentrum der Hauptstadt befindet sich ein Sowjetisches Ehrenmal, das unmittelbar nach Kriegsende 1945 gebaut und im November des gleichen Jahres eingeweiht wurde. Von zwei 'T 34'-Panzer flankiert, steht in der Mitte des Platzes eine Bronzestatue eines Rotarmisten, der sein Gewehr an der Schulter trägt. An den dahinterliegenden Pfeilern sind Texte mit den Namen gefallener sowjetischer Soldaten angebracht und im rückwärtigen Teil des Ehrenmals liegen die Gräber von rund 2500 Soldaten. In Berlin wurden in der Nachkriegszeit drei große sowjetische Ehrenmale angelegt, die neben der Funktion als Denkmal auch gleichzeitig Soldatenfriedhöfe sind. Die Anlage im Treptower Park stellt dabei das zentrale Ehrenmal in Berlin dar. Desweiteren wurde jeweils ein Ehrenmal in der Schönholzer Heide und im Tiergarten errichtet.

Routenplaner

Start-Adresse oder Ort eingeben

Sowjetisches Ehrenmal Tiergarten
wurde in einem Cookie gespeichert.
Link zum vorherigen Bild   1/   Link zum nächsten Bild

Lageplan von: Sowjetisches Ehrenmal Tiergarten in Berlin

Bitte geben Sie mindestens einen Ort oder eine Postleitzahl ein.
OK
Bitte geben Sie mindestens einen Ort oder eine Postleitzahl ein.
Alternativ wählen Sie bitte ein Bundesland in Kombination mit dem Anfangsbuchstaben des gesuchten Ortes.
OK