Berlin Brandenburg Tourismusbetriebe
Museen

Friedrichswerdersche Kirche

Werderscher Markt
10117 Berlin Mitte

Tel.: 030/20905577

Internet: Homepage


Zum Reiseplaner hinzufügen

Früher sagte man in Berlin häufig in Anspielung auf den bekanntesten Baumeister der Stadt: „In jedem Winkel steht ein Schinkel.“ Und zumindest in Berlin-Mitte ist das heute noch häufig so. Auch wenn seine zahlreichen Kirchenbauten, wie im Falle der Friedrichswerderschen Kirche, inzwischen oft nicht mehr als Kirchen genutzt werden. Karl Friedrich Schinkel hatte seine nationalromantische Sturm- und Drang-Zeit mit all den gotischen Kathedral–Entwürfen längst hinter sich, als er 1821 den Neubau der verfallenen deutsch-französischen Kirche plante. Schon 1843 erhielt Schinkels Nachfolger Friedrich August Stüler den Auftrag, an die Werdersche Kirche Hand anzulegen und sie schulmäßig zu gotisieren. Er stellte gotische Fialen aufs Dach mit krabbenbesetzten Helmen aus Zinkguss. Wer die Kirche heute aufsucht, wird nicht nur vom wunderbaren Raumeindruck überrascht, sondern auch von der Pracht der Farbfenster. Sie waren im Krieg eingelagert und dann vergessen worden. Erst 1982, als im Berliner Dom das Wasser aus den Kellergewölben gepumpt wurde, tauchten Holzkisten wieder auf, in denen sich die lange vermissten Glasfenster fanden. Heute dient die Friedrichswerdersche Kirche als Museum. Im Kirchenschiff sind eine Auswahl von Skulpturen aus Schinkels Zeit zu sehen, darunter das Originalmodell zu Johann Gottfried Schadows berühmtestem Werk, der 'Prinzessinnengruppe', der Marmorsarkophag der Königin Luise von Preußen von Christian Daniel Rauch, mehrere Bildwerke aus dem Berliner Schloss, aber auch Bildnisse von Immanuel Kant, Johann Wolfgang von Goethe, den Brüdern Humboldt sowie zahlreiche weitere Skulpturen. Die Friedrichswerdersche Kirche schließt bis auf Weiteres. Ein bautechnisches Gutachten soll nun das exakte Schadensausmaß und die Ursache feststellen sowie Empfehlung für die zu treffenden Maßnahmen geben. Danach wird über das weitere Vorgehen zu entscheiden sein.

Routenplaner

Start-Adresse oder Ort eingeben

Friedrichswerdersche Kirche
wurde in einem Cookie gespeichert.
Link zum vorherigen Bild   1/   Link zum nächsten Bild

Lageplan von: Friedrichswerdersche Kirche in Berlin Mitte

Bitte geben Sie mindestens einen Ort oder eine Postleitzahl ein.
OK
Bitte geben Sie mindestens einen Ort oder eine Postleitzahl ein.
Alternativ wählen Sie bitte ein Bundesland in Kombination mit dem Anfangsbuchstaben des gesuchten Ortes.
OK