Berlin Brandenburg Tourismusbetriebe
Restaurant / Gaststätten

Museum im Wasserwerk

Müggelseedamm 307
12587 Berlin Köpenick

Tel.: 030/86447695
Fax.: 030/86447746

E-Mail: E-Mail Kontakt
Internet: Homepage


Zum Reiseplaner hinzufügen

Ein Museum zur Geschichte und Gegenwart der Wasserversorgung und Stadtentwässerung Berlins: Auf einer Museumsfläche von 700 qm wird in einem Teil des stillgelegten historischen Wasserwerks Friedrichshagen direkt am Müggelsee alles rund um das Berliner Wasser präsentiert. Drei ehemalige Schöpfmaschinenhäuser, ein Sammelbrunnen, eine im Orginalzustand erhaltene Maschinenhalle aus dem Jahr 1893 und ein weiterer Maschinenraum gehören zu dem historischen Ensemble - so verbinden sich Natur, historische Industrieachitektur und Technik zu einem eindrucksvollen Gesamtbild. Maschinen, Geräte, Werkzeuge, Laborgeräte, Messtechnik und andere gegenständliche Exponate, eine umfangreiche Foto- und Plansammlung der Anlagen und Mitarbeiter der Städtischen Wasser- und Entwässerungswerke gehören zu den Exponaten der Dauerausstellung. Außerdem gibt es regelmäßig wechselnde Sonderausstellungen und diverse Veranstaltungen wie zum Beispiel verschiedene Konzertreihen, denen die besondere Akkustik des neogotischen Industriebaus einen besonderen Charme verleiht.

Routenplaner

Start-Adresse oder Ort eingeben

Museum im Wasserwerk
wurde in einem Cookie gespeichert.
Link zum vorherigen Bild   1/   Link zum nächsten Bild

Lageplan von: Museum im Wasserwerk in Berlin Köpenick

Bitte geben Sie mindestens einen Ort oder eine Postleitzahl ein.
OK
Bitte geben Sie mindestens einen Ort oder eine Postleitzahl ein.
Alternativ wählen Sie bitte ein Bundesland in Kombination mit dem Anfangsbuchstaben des gesuchten Ortes.
OK